Weihnachtsmarkt 2017

Wir sind wieder dabei mit unserem Glühwein bzw. Punschstand auf dem Münsterplatz in Villingen vom 1.12.-10.12.2017 üblicher Platz.

Wir freuen uns auf eureren Besuch.

Hallo, schaut auch mal in unsere Galerie. Dort gibt es sicher was zu entdecken.

Ab April kann der Kater der Katzenmusik Villingen 1872 e.V.  im historischen
Narrenmuseum Niggelturm in Gengenbach bewundert werden.
Der Kater ist seit 1958 die Symbolfigur der Katzenmusik und normalerweise
unterm Jahr im Romäusturm im Riet in Villingen untergebracht.

Im 6ten Stockwerk direkt neben den schwäbisch alemannischen Fasnachtsfiguren ist der Kater ab April zu besichtigen. Durch einige sehr enge Narrenfreundschaften der Katzenmusik ergab sich die Idee und Anfrage des Museumsleiter Thomas Rautenberg, die Symbolfigur des Vereins in Gengenbach mit auszustellen. Das Narrenmuseum Niggelturm zeigt über sieben Stockwerke nicht nur typische Szenen der Gengenbacher Fasnacht sondern auch eine riesige Vielfalt der schwäbisch alemannischen Narrenlandschaft. „Es ist uns eine Ehre sich in einem so renommierten Museum präsentieren zu dürfen“ sagt der geschäftsführende Vorstand der Katzenmusik.

Geöffnet ist das Museum von April bis Oktober, immer mittwochs und samstags von 14 bis 17 Uhr,
sonn- & feiertags von 11 bis 17 Uhr. Während der Adventszeit montags bis samstags von 15 bis 18 Uhr,
sonntags von 12 bis 18 Uhr.

Weitere Infos unter www.narrenmuseum-niggelturm.de

 

Bild von der Übergabe: von links Thomas Rautenberg (Museumsleiter Narrenmuseum Gegenbach), Thomas Streit (3. Vorstand) und Dominik Schaaf (1. Vorstand)